Brussig-Zwillinge starten heute bei Paralympics

Carmen und Ramona Brussig greifen ab dem Viertelfinale in das Geschehen ein.

08.09.2016

Carmen Brussig kämpft in der Gewichtsklasse bis 48 kg gegen die Türkin Ecen Tasin. Ihre Schwester Ramona (-52 kg) bekommt es mit der Lokalmatadorin Michele Aparecida Ferreira aus Brasilien zu tun.

Carmen hat damit ihre Wunschgegnerin zugelost bekommen und würde erst im Finale auf die starken Gegnerinnen aus Taiwan oder China treffen. Auch Ramona hat mit der Brasilianerin keine schlechte Startgegnerin erwischt. Sie haben schon gegeneinander gekämpft, daher kennt sie ihren Kampfstil schon und kann sich gut auf sie einstellen.

Die genauen Uhrzeiten der Kämpfe sind noch nicht übermittelt, können aber zeitnah auf der offiziellen Website unter https://www.rio2016.com/en/paralympics/judo-schedule-and-results/day-8 nachgeschaut werden. Einfach auf den entsprechenden Kampf klicken und die Uhrzeit in der linken Box nachlesen. Die ersten Judowettkämpfe starten ab 10:00 Uhr (15 Uhr MESZ).

In der ARD wird es heute Nachmittag eine Sportschau von 16:05-17:25 Uhr geben und eine späte Ausstrahlung von 23:30-03:45 Uhr. Inwieweit dort die Vorkämpfe und Finalkämpfe im Judo gezeigt und thematisiert werden, bleibt abzuwarten.

Ihr könnt den Brussig-Twins auch auf ihrer eigenen Website http://brussigatrio.jimdo.com/ folgen, um immer "up to date" zu sein.