Unsere Olympia-Athleten in Bild und Ton

Das größte Sportereignis des Jahres 2016 rückt näher. In den kommenden Tagen stellt der Deutsche Judo-Bund (DJB) täglich zwei DJB-Athleten in einem Video vor.

31.07.2016 von [Lino Hermanns]

Einen Tag nach der Eröffnungsfeier geht es für die Weltelite des Judosports schon in die heiße Phase. Die Judowettkämpfe finden bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vom 06.-12.08.2016 statt. Die verbleibenden Tage will der Deutsche Judo-Bund (DJB) dazu nutzen seine deutschen Athleten in „Bild und Ton“ vorzustellen.

Wie lief die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele? Welche Ziele haben sich die deutschen Judoka gesetzt? Was macht den Spirit dieser tollen Veranstaltung aus? In interessanten und schön gestalteten Videos von Annett Böhm und Sören Starke werden unsere Athleten portraitiert und zu den Olympischen Spielen befragt.

Auf der Olympia-Website des DJB könnt ihr in der Rubrik „Athleten“ unter "DJB-Athleten in Bild und Ton" alle Videos abrufen. In der Reihenfolge ihrer Wettkampfbeteiligung (von den niedrigen zu den hohen Gewichtsklassen) werden die Athleten vorgestellt. Zur Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele und einen Tag vor den ersten Judowettkämpfen sind alle Videos in der Playlist zu finden. Aktuell sind schon Tobias Englmaier (-60 kg) und Mareen Kräh (-52 kg) „on air“.

Schaut euch die Videos an und fiebert gemeinsam mit unseren Athleten den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro entgegen.