Sebastian Seidl

Foto: Winfried Mausolf

"The Way to Rio" bedeutet für unserer Athleten und Athletinnen einen anstrengenden, aber auch spannenden Weg. Über einen langen Zeitraum hinweg müssen sie Top-Leistungen zeigen, um am Ende bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro in Brasilien dabei zu sein. Der Deutsche Judo-Bund (DJB) begleitet unsere Spitzensportler dabei und freut sich auf ein spannendes Jahr 2016! In unserer Datenbank erfahrt ihr Interessantes und Wissenswertes und könnt den Sportlern in den sozialen Netzwerken folgen.

Name:Sebastian Seidl
Geburtstag:12.07.1990
Größe:175 cm
Beruf:Polizeioberwachtmeister
Hobbies:Jede Art von Sport
Motto:Gib jedem Tag die Chance, der Beste deines Lebens zu werden.
Gewichtsklasse:-66 kg
Graduierung:2. Dan
Aktiv seit:1999
Kaderstatus:A-Kader
Verein:TSV Abensberg
Trainer:Radu Ivan, Ralf Matusche, Detlef Ultsch
1. Verein:TSV Abensberg
1. Trainer:Radu Ivan
Bundesligaverein:TSV Abensberg
WRL/Int. Resultate:Profil auf Judobase.org ansehen